uzluga.ru
добавить свой файл



  • Проблемы с нормированием (см. немецкую орфографическую реформу)

  • Диалектный характер языковой ситуации в Германии.

  • Американизмы и модные неологизмы.

  • Влияние языка рекламы, политического жаргона, некачественной журналистики.



wegen dir, wegen Umbau / Umbaus

  • wegen dir, wegen Umbau / Umbaus

  • gemäß des Protokolls, entsprechend ihrer Anweisungen

  • einschließlich Porto / Portos

  • trotz Regen / Regens

  • Es wird dem Geburtstag mit einem Konzert gedacht.

  • Wir gedenken den Opfern des alliierten Holocaust.

  • um dem lauten Gekrächze Herr zu werden



- Colgate, Blendamed, Sensodyne, Elmex, Dentagard – DIE

  • - Colgate, Blendamed, Sensodyne, Elmex, Dentagard – DIE

  • - Ariel, Omo, Dash, Persil, Lenor – DAS

  • - Bifi – DIE

  • - Labello – DER

  • - Tempo, Kleenex – DAS

  • Исключения: DER Weiße Riese, DER General, DER Flutschfinger



DAS König unter den Bieren

  • DAS König unter den Bieren

  • DER Golf, DER Fiesta (Autos)

  • DIE Kamel, DIE Prinz (Zigaretten)

  • DAS Aspirin, DAS Viagra (Packung) vs. DIE Aspirin, DIE VIAGRA (Pille)

  • DAS Kitkat, Mars, Bounty, Snickers, Milky Way, Twix

  • das /(seltener) die Baguette, das/der Blackout, das/(seltener) der Blog, der / das Bonbon, die / (süddt.) das Cola, die / (seltener) das Crème fraîche, der / das Curry, der / (österr.) die / (umgs.) das Dress, die / (süddt.) das E-Mail, der / (umgs.) das Event, das / der File, der / das/ /(umgs.) die Joghurt, der /das Ketschup, der /das Laptop, der / das Modem, der / (seltener)das Newsletter, das /der Spray, der / (seltener) das Toast, der /die Tsunami, das / der Zoom



der Tower, die Royal-Albert-Hall, die London-Bridge

  • der Tower, die Royal-Albert-Hall, die London-Bridge

  • der Place d` Étoile, der Gar de l`Est, der Tour Montparnasse



Babys, Hobbys, Ladys, Lobbys, Partys, Ponys, Storys, Handys

  • Babys, Hobbys, Ladys, Lobbys, Partys, Ponys, Storys, Handys

  • Teenies, Hippies

  • FALSCH: Visas, Praktikas, Solis

  • RICHTIG: Visa/Visen, Praktika, Solos/Soli, Atlanten/Atlasse, Dementis, Foren/Fora, Globen/Globusse, Indizes/Indexe, Klimata/Klimate/Klimas, Kodizes/Kodexe, Kommata/Kommas, Ligen, Niveaus, Opera, Perpetua mobilia, Pharmaka, Plenen, Schemata/Schemen/Schemas, Semikola/Semikolons, Szenarios, Tonika, Universen

  • Brokkoli, Cappuccino/Cappuccini/ Cappuccinos, Celli/Cellos, Esspreso/Espressi, Espressos, Lire, Mafiosi, Palazzi, Paparazzi, Pizzas/Pizzen/Pizze, Spagetti, Torsi/Torsos, Zucchini



Andorraner, Angolaner,

  • Andorraner, Angolaner,

  • Bangladescher, Ghanaer, Iraker, Kuweiter, Nigrer, Taiwaner

  • Ivorer, Madagassen, Monegassen, Venezolaner

  • Iren/Irländer, Tibeter/Tibetaner, Togoer/Togolesen, Zyprer/Zyprioten

  • Jemeniten, Laoten

  • Kongolesen, Burmesen, Nepalesen,

  • Münsteraner, Hannoveraner, Jeveraner, Oberhausener, Euskirchener, Badener /Badenser, Sachsen-Anhaltiner, Hallenser/Haller

  • der /das Irak, Iran, Libanon, Jemen, Sudan, Tschad, Kongo

  • auf / in Kuba, auf/ in Malta



  • Computerbranche, Internetfirma, Onlinedienste

  • Remote-Rechner, Viren-Patch, Consulting-Unternehmen



Terroristen exekutieren US-Soldat.

  • Terroristen exekutieren US-Soldat.

  • Er hat sich auf Köhler als Bundespräsident festgelegt.

  • Dann bitte ich jetzt unseren nächsten Kandidat zu mir!

  • Keine Kontoauszüge am Automat!

  • über den norwegischen Prinz

  • für den Konfirmand

  • neue Erkenntnisse über den Höhlenmensch

  • die Jagd auf den letzten Leopard

  • die Geheimnisse des Islam

  • Programm des diesjährigen Festival



-ler: Hausbesetzler, Unterschichtler, Hinterbänkler, Gewerkschaftler, Vorständler, Verhandler, SPDler, Knastler, Zuchthäusler, Programmler, Kundendienstler, Protestler, Widerständler

  • -ler: Hausbesetzler, Unterschichtler, Hinterbänkler, Gewerkschaftler, Vorständler, Verhandler, SPDler, Knastler, Zuchthäusler, Programmler, Kundendienstler, Protestler, Widerständler

  • -in: die erste weibliche Pilotin, Mitglieder und Mitgliederinnen, Teenager und Teenagerinnen, Faulenzer und Faulenzerinnen, Schwarzfahrerin, Leistungserschleicherin



Modezar, Medienmogul, Medientycoon

  • Modezar, Medienmogul, Medientycoon

  • Kekskönig, Möbelkönig, Bierkönig, Fliesenkönig, Schlagerkönig, Musikkönigin

  • Fußballkaiser

  • Diät-Guru, Theater-Guru, Gitarren-Guru, Pop-Guru, Teppich-Guru, Schuh-Guru, Frisuren-Guru

  • Literaturpapst

  • Parteifürst



meiste Kreditkarte

  • meiste Kreditkarte

  • enormst

  • der perfekteste Moment

  • die aktuellsten Verkehrshinweise

  • die optimalste Lösung

  • die zentralsten Reformen



schrittweise Zunahme

  • schrittweise Zunahme

  • teilweise Zunahme

  • stufenweise Ausbildung

  • stellenweiser Minderwert



FALSCH: diesen Jahres, September jenen Jahres

  • FALSCH: diesen Jahres, September jenen Jahres

  • RICHTIG: dieses Jahres, jenes Monats, allen Übels, nächsten Jahres

  • FALSCH: rosane T-Shirst, lilane Leggins, RICHTIG: rosa, lila, orange, oliv, türkis, ocker, cognac, umbra, chamois, aprikot, azur, bordeaux, curry, ecru, indigo, kaki, magenta, marone, melba, maracuja, terracotta, mint, mauve, pink + farben/farbig



Entspannung pur, Hass pur, Horror pur, Verbrechen pur

  • Entspannung pur, Hass pur, Horror pur, Verbrechen pur

  • Bargeld sofort, Spargel satt, Köhlschränke neu, Urlaub mediterran, Telefonieren kostenlos + VERSPRECHEN

  • Spannung total, Liebe total, Fußball total



aufhaltbar, ins Unermessbare steigen, nicht akzeptierbar, nicht diskutierbar, kaufbar, ersteigerbar, positiv erinnerbar

  • aufhaltbar, ins Unermessbare steigen, nicht akzeptierbar, nicht diskutierbar, kaufbar, ersteigerbar, positiv erinnerbar

  • erweiterungsfähige Küche, verstellfähiges Regal, tragfähige Kleidung, überholfähige Fahrer, verbesserungsfähige Politiker

  • jobmäßig, urlaubsmäßig, beziehungsmäßig, notenmäßig, platzmäßig, sicherheitsmäßig



verfassung(s)gebend

  • verfassung(s)gebend

  • richtung(s)weisend

  • krieg(s)führend

  • staat(s)erhaltend



gut aussehend, Dienst habend, Gewinn bringend

  • gut aussehend, Dienst habend, Gewinn bringend

  • FALSCH: Zeit versetzt, Reform orientiert, Computer gestützt, Asbest verseucht

  • RICHTIG: muskelbepackt, scherbenübersät, kapitalgedeckt, blutüberströmt, hitzebeständig, atemberaubend, sinnentleert



  • Das macht keinen Sinn, Das macht nicht wirklich Sinn

  • Er hat einen guten Job gemacht

  • den Tod realisieren

  • etwas erinnern

  • Ich denke

  • nicht wirklich

  • einmal mehr

  • Ich bin bequem

  • Ich rufe dich zurück

  • Was macht das für einen Unterschied?

  • in 2007



abändern / ändern, abklären / klären , anbetreffen / betreffen, abzielen / zielen, aufzeigen / zeigen, ausleihen /leihen, vorankündigen / ankündigen, vorwarnen / warnen, zuschicken /schicken

  • abändern / ändern, abklären / klären , anbetreffen / betreffen, abzielen / zielen, aufzeigen / zeigen, ausleihen /leihen, vorankündigen / ankündigen, vorwarnen / warnen, zuschicken /schicken



Rauchen tu ich schon lange nicht mehr.

  • Rauchen tu ich schon lange nicht mehr.

  • Sterben tut jeder irgendwann einmal.

  • Ich tät dir helfen.

  • Das tät dir so passen.

  • Wir täten gern noch was essen.

  • Ich tu ja von Beeren am liebsten Gelee machen. (umgs)

  • Was tust du auch immer so spät noch Musik hören? (umgs)



Vater ist Fussball am Gucken. Mutter ist die Stube am Saugen. Ich bin die Koffer am Packen.

  • Vater ist Fussball am Gucken. Mutter ist die Stube am Saugen. Ich bin die Koffer am Packen.

  • Ich bin beim Einkaufen. Mutter ist beim Geschirrspülen. Alle sind beim Essen.

  • Bärte sind im Kommen. Ich war schon im Gehen.

  • Alle sind am Jubeln. Mein Nachbar war am Verzweifeln.

  • Ich telefoniere gerade. Ich bin gerade am Telefonieren.



Er kündigte an, die Bedingungen für die Arbeit verbessern zu wollen.

  • Er kündigte an, die Bedingungen für die Arbeit verbessern zu wollen.

  • Er drohte seinen Chefs, seinen Vertrag nicht verlängern zu wollen.

  • Er sprach Kerry die Fähigkeit ab, die USA regieren zu können



Sie wollten den Seeteufel, richtig?

  • Sie wollten den Seeteufel, richtig?

  • Wie war Ihr Name?

  • Wer bekam den Fisch?

  • Waren Sie das Schaschlick oder die Currywurst?



kosten: das kostet mich nichts. Das kostete die Mannschaft /der Mannschaft den Sieg.

  • kosten: das kostet mich nichts. Das kostete die Mannschaft /der Mannschaft den Sieg.

  • lehren: Sie lehrt ihn das Klavierspiel. Ihm wurde das Fürchten gelehrt.

  • Da werden Sie geholfen.

  • Das wird Sie nichts sagen.



erbleichen –erbleichte – erbleicht

  • erbleichen –erbleichte – erbleicht

  • sich erschrecken (Umgs.) – erschreckte sich / erschrak sich, hat sich erschreckt /erschrocken

  • hauen – hieb (standardspr.) / haute (umgs) – gehauen (standardspr)/ gehaut (mundart.)

  • heißen – hieß – geheißen (standardspr.) / gehießen (landschaftl.)

  • anpreisen – pries an – hat angepriesen; ABER: lobpreisen – lobpreiste – hat gelobpreist

  • saugen – sog – gesogen, ABER: ich saugte Staub, habe Staub gesaugt.

  • winken – winkte – gewinkt / gewunken (mundartl.)

  • radebrechen – er radebrecht – radebrechte – hat geradebrecht

  • schalten – geschalten (?) , gestalten – gestalten (?), baden – gebaden (?)

  • bescheren – beschor – beschoren (?)

  • spalten – spaltete – gespaltet / gespalten



Das hab ich schon im Katalog bestellt gehabt.

  • Das hab ich schon im Katalog bestellt gehabt.

  • Mein Arzt hat bei mir einen Check durchgeführt gehabt.

  • Das hat man mir im Krankenhaus gesagt gehabt.

  • Schlesien ist nach dem Krieg verloren gegangen gewesen.

  • Das hatten wir damals so gemacht gehabt.

  • So was hatte ich mir auch schon gedacht gehabt.



designen, recyceln, chatten, simsen, shoppen, mailen, surfen, promoten, canceln, briefen, downloaden, forwarden, voten, updaten, stylen, pixeln, scannen

  • designen, recyceln, chatten, simsen, shoppen, mailen, surfen, promoten, canceln, briefen, downloaden, forwarden, voten, updaten, stylen, pixeln, scannen

  • getuned, getimed



Durch was sind Sie zum Schreiben gekommen?

  • Durch was sind Sie zum Schreiben gekommen?

  • Bei was zucken Sie denn am häufigsten zusammen?

  • Mit was beschäftigen Sie sich im Moment?

  • Da habe ich nichts gegen (norddt.)

  • Da weiß ich nichts von (norddt.)



an Weihnachten / zu Weihnachten

  • an Weihnachten / zu Weihnachten

  • Konflikt, Streit, Zwist + um / über

  • ÜBER: Abstimmung, Aufregung, Auseinandersetzung, Beratung, Debatte, Diskussion, Gejammere, Gerede, Gerücht, Gespräch, Gezeter, Lamento, Mutmaßungen, Nachdenken, Rätselraten, Spekulationen, Verhandlungen, Vermutungen, Verwirrung

  • UM: Affäre, Drama, Gerangel, Gezerre, Krawall, Poker, Prozess, Querelen, Radau, Skandal, Tauziehen, Wirrwarr

  • auf/bei/in der Arbeit

  • Sie braucht davon nichts erfahren (umgs.)

  • nach ALDI /Tschibo/ LIDL/Karstadt

  • auf Polen/ALDI

  • beim ALDI/LIDL



weil wir haben auf dich gewartet

  • weil wir haben auf dich gewartet

  • weil heute wird es noch kälter

  • Am Tag, wo der Regen kam

  • Kennst du den Film, wo…

  • Man findet kaum noch eine Zeitung, wo …



Gelegentlich wird das Genitiv –s zur Verdeutlichung der Grudform des Namens auch durch einen Apostroph abgesetzt.

  • Gelegentlich wird das Genitiv –s zur Verdeutlichung der Grudform des Namens auch durch einen Apostroph abgesetzt.

  • ZUGELASSEN ALS VARIANTE:

  • Wie geht’s? / Wie gehts?

  • Bellini`s Bar / Bellinis Bar

  • So`n Blödsinn! / Son Blödsinn!

  • NICHT ZUGELASSEN:

  • Ich steh im Regen und wart auf dich.

  • Mach die Tür zu!

  • Aufs Dach, übers Bett, unterm Tisch, beim Essen, überm Harz

  • Autos, Babys

  • DVDs, CDs, LPs, GmbHs

  • Nichts, rechts, unterwegs

  • OBLIGATORISCH:

  • Ku`damm, M`gladbach, D`dorf, Lu`hafen

  • Hans` Mutter, Max` Cousine, Grass` Romane, Ringelnatz‘ Gedichte



СПАСИБО ЗА

  • СПАСИБО ЗА

  • ВНИМАНИЕ!